JN-Aktuell
Home
Abonnenten
JN-Aktuell
Archiv und Suche
JN-PDF-Archiv
FF-PDF
Herausgeber
Kontakt
Links
Impressum
Datenschutz
 

Sie haben sich nicht als Abonnement angemeldet. Daher können Sie hier nur die erstem Zeilen der Meldungen einsehen.




NEPAL: Christen steigen über die Berge, um zu evangelisieren - Freitag, 22. Juni

Nepal hat acht der zehn höchsten Gipfel der Welt, auch der Mount Everest gehört dazu. Der Norden des Landes liegt im Himalaja, und seine abgelegenen Bergdörfer sind kaum zugänglich.

Doch Amir und seine Freunde lassen sich nicht abschrecken. Diese Christen wissen, was sie wolle...

Quelle: Global Disciples, Asian Access
Ausgabe: 21/2018


NEPAL: Hindu-Priester erschrickt über die Macht Jesu – und wird Christ - Freitag, 22. Juni

Er war überzeugt: Das Christentum ist eine Möchtegern-Religion und taugt nichts. Aber er gab ihm eine Chance … Der Evangelist bekam 30 Tage Zeit, um ihn eines Besseren zu belehren.

Den Namen des Evangelisten kennen wir nicht, aber er ließ sich darauf ein. In einem YouTube-Video berichtet Kosch D...

Quelle: Kosch Dahal, Hazel Torres, God Reports
Ausgabe: 21/2018


ÖSTERREICH: Opernsängerin aus Brasilien gründet Gemeinde in Wien mit ehemaligen Moslems, Buddhisten und Atheisten - Freitag, 15. Juni

Als Maria spürte, dass Gott sie drängte, Persern von Christus zu erzählen, wusste sie gar nicht, was Perser waren. Doch innerhalb von einer Woche traf sie ein Mädchen aus dem Iran.

Als Maria das Mädchen fragte, welche Sprache sie spricht, antwortete diese: „Persisch.” Nun wuss...

Quelle: Quelle: Roger Hartsill, Nicole Leigh, Baptist Press
Ausgabe: 20/2018


NORDAFRIKA: Christen zeigen muslimischem Taxifahrer einen ganz neuen Weg - Freitag, 8. Juni

Tarek war aus Syrien geflohen und schlug sich in Nordafrika als Taxifahrer durch. Eines Tages chauffierte er andere Ausländer, und das sollte sein Leben verändern.

Diese Ausländer waren Christen. Als Kevin hörte, dass der Taxifahrer aus Syrien kam, antwortete er: „Oh, ich habe ...

Quelle: Frontiers
Ausgabe: 19/2018


Tarek
SÜDSUDAN: Das Evangelium auf Baka - Freitag, 1. Juni

Der Weg zur Übersetzung des Neuen Testamentes in die Sprache der Baka war lang und schwierig, voller Probleme durch den Bürgerkrieg, durch Vertreibungen und andere Dinge. Doch die Baka-Übersetzer blieben hartnäckig und setzten ihre Arbeit am Neuen Testament fort. Sie vertrauten, dass Gott ihnen helf...

Quelle: Wycliffe
Ausgabe: 18/2018


Sehen Sie hier die Geschichte über Gottes Treue gegenüber dem Volk der Baka im Südsudan (englisch).
SUDAN: Tschechischer Missionar im Gefängnis gefoltert – 40 werden Christ (2) - Freitag, 1. Juni

In der letzten Ausgabe berichteten wir, wie Jašek in einer Zell mit sechs Daésch-Kämpfern überlebte, die ihn folterten. Anschließend wurde er in ein anderes Gefängnis gebracht, in dem die Bedingungen sogar noch schlimmer waren…

„Wir waren in einen kleinen Raum eingepfercht – 4,...

Quelle: Petr Jašek, Hilfsaktion Märtyrerkirche
Ausgabe: 18/2018


Petr Jašek wurde verhaftet und zu 20 Jahren Gefängnis im Sudan verurteilt, weil er einem jungen Christen geholfen hat. Zum Video mit seiner Geschichte (englisch).
SUDAN: Tschechischer Missionar im Gefängnis gefoltert – 40 werden Christ (1) - Freitag, 25. Mai

Sie warfen ihm vor, er sei ein Spion. 14 Monate lang war der Tscheche Petr Jašek im Sudan inhaftiert. Seine Zellenkameraden folterten ihn, aber der Herr füllte sein Herz mit Frieden und er wurde zum kühnen Zeugen Jesu. Viele kamen durch ihn zum Glauben.

Als Regionalleiter für A...

Quelle: Petr Jašek, Hilfsaktion Märtyrerkirche
Ausgabe: 17/2018


BANGLADESH: Als die Rohingya kamen, war dieses christliche Krankenhaus bereit - Freitag, 18. Mai

An einem Freitagnachmittag im August 2017 bekam Steve Kelley, Chirurg im christlich geführten Memorial-Krankenhaus in Bangladesch, einen Anruf von Ärzte ohne Grenzen.

„Er konnte nur noch stammeln“, berichtet Kelley von dem deutschen Arzt, der ihn anrief. Die Einrichtung der me...

Quelle: Steve Kelley, Sarah Eekhoff Zylstra
Ausgabe: 16/2018


BURKINA FASO: 90-Jähriger, verleumdet und verstoßen, findet zu Jesus - Freitag, 4. Mai

Adama ist 90 und lebt in einem Dorf in Burkina Faso. Er wurde wurde zu Unrecht beschuldigt und nach einem kultischen Ritual aus seinem Dorf vertrieben – aber Gott hat ihn gerettet.

Es scheint, als wäre ein 6-jähriges Mädchen im Dorf plötzlich und auf mysteriöse Weise gestorben,...

Quelle: Christian Aid Mission
Ausgabe: 15/2018


FRANKREICH: Glaube an Jesus motivierte den Polizisten, für einen anderen zu sterben - Freitag, 4. Mai

Bei einem islamistischen Anschlag in Frankreich am 23. März 2018 bot ein französischer Polizist sich als Geisel an im Austausch gegen eine Frau – und wurde ermordet. Warum tat er das? Er glaubte an Jesus Christus und folgte seinem Vorbild.

Arnaud Beltrame, 44 und Oberstleutnant...

Quelle: Daily Mail, RTL
Ausgabe: 15/2018


1 2 Weiter



 



Christian A. Schwarz: "Die 3 Farben der Leiterschaft"

 

144 Seiten, Paberpack

Preis: 16,00 €

 

12 Schlüssel zu bevollmächtigender Leitung - das Ergebnis langjähriger Forschung in über 60.000 Gemeinden. Geschrieben für jeden, der Einfluss auf das Leben anderer Menschen hat - seien es drei, zwölf, hundert oder auch Tausende von Menschen. Nach der Lektüre werden Sie exakt wissen, was der nächste Schritt ist, um (a) selbst stärker bevollmächtigt zu werden und (b) andere Menschen zu bevollmächtigen. Aufgrund dieses Buches wird vieles, was über Jahre hinweg als "leadership principle" propagiert wurde, umgeschrieben werden müssen.


Enthält den Empowerment-Test (online)

Entdecken Sie, wie Sie andere Menschen bevollmächtigen

 

Der Versand erfolgt, wie bei allen Büchern, die Sie bei uns bestellen, versandkostenfrei (nur Deutschland, sonst Berechnung des Porto) auf Rechnung.

 

Zur Bestellseite